Berlin : Verurteilter Mörder weiter auf der Flucht: Mit rotem Auto unterwegs?

Der wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilte Stephan Reinke ist noch immer auf der Flucht. Die Polizei fahndet nach dem Mann, der während seines Hafturlaubs abgetaucht war. Reinke sollte, wie berichtet, eigentlich am Abend des Neujahrstages in eine Justizvollzugsanstalt zurückkehren. Der 33-Jährige soll mit einem roten Jeep Wrangler, Kennzeichen B - AC 4139, unterwegs sein.

Reinke war 1989 wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er hatte sich gemeinsam mit einem Komplizen an einem älteren Mann rächen wollen. Dabei wurden die beiden von dessen Sohn überrascht, den Reinke erschoss. Im Prozess wurde er von seinem Komplizen schwer belastet. Daraufhin kam der Komplize mit einem Jahr Bewährungsstrafe davon.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben