Verwaltung : Bezirken fehlt Kontrollpersonal für Rauchverbot und Umweltzone

Die Ordnungsämter Berlins finden kaum Mitarbeiter, die die neuen Bestimmungen zur Umweltzone und dem Rauchverbot kontrollieren können.

Von den vorgesehenen 88 zusätzlichen Mitarbeitern haben sich bislang nur acht gemeldet, schreibt die "Berliner Zeitung". Kaum einer der Interessenten aus dem Zentralen Stellenpool Berlins, will offenbar im Außendienst Streife gehen. Nur in Mitte, Pankow und Friedrichshain-Kreuzberg habe es Interessenten gegeben. (ae/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar