Video: Wiehler Willʼs Wissen (2) : Benimmregeln für Touristen?

Nachdem Monika Herrmann für die Touristen in Berlin Benimmregeln gefordert hatte, hat sich unser Kollege Stephan Wiehler in den touristischen Problemzonen umgehört: Müssen Touristen mit Benimmregeln gezügelt werden – und sind die Berliner überhaupt so viel besser? Wiehler willʼs wissen.

von und
Wiehler Willʼs Wissen (2) - Benimmregeln für Touristen?
Wiehler Willʼs Wissen (2) - Benimmregeln für Touristen?

Fremde Horden, die Tag und Nacht mit Rollkoffern lärmen, trinkfeste Berlin-Besucher, die sich bis in die frühen Morgenstunden amüsieren und Berliner um den Schlaf bringen, Wildpinkler aus aller Welt, die sich in allen Winkeln der Stadt herumdrücken – das sind die Nebeneffekte des florierenden Tourismus-Geschäfts in Berlin. Monika Herrmann, die grüne Bezirksbürgermeisterin aus Friedrichshain-Kreuzberg, hat im Interview mit dem Tagesspiegel Benimmregeln für Touristen gefordert. Bei Politikern und in der Tourismusbranche der Stadt löste der Vorschlag gemischte Reaktionen aus. Aber wie kommt der Vorschlag bei Berlin-Besuchern und Einheimischen an?

Unser Videoreporter Stephan Wiehler hat sich umgehört und die touristischen Hotspots in Friedrichshain-Kreuzberg besucht. Die Reaktionen sehen Sie in der 2. Folge seiner Videokolumne "Wiehler will's wissen".

Folgen Sie Stephan Wiehler auf Twitter:

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar