Berlin : Viel Jazz, Mode und die "Three Sopranos"

oom

Daimler Chrysler kümmert sich am Wochenende höchstselbst darum, das Viertel um den Marlene-Dietrich-Platz noch ein bisschen belebter zu machen. Das Sommerfest des Konzerns, das erstmalig auf dem fertig gestellten Areal stattfinden wird, steht unter dem Motto "The American Way of Life". Heute ab 23 Uhr zeigt eine Show mit Tänzern und Musik, was "das Land zwischen Rocky Mountains und Freiheitsstatue" zu bieten hat. Mit dabei: Gayle Tufts, Evergreens aus den Vereinigten Staaten, Mode von Donna Karan, Breakdancer und BMX-Fahrer. Am Sonnabend um 11 Uhr spielen die Gene Conners Rhythm and Blues Band und die RIAS Big Band mit Bill Ramsey beim Jazzfrühschoppen. Nach der Classic Night mit "The Three Sopranos" (Kathleen Cassello, Kallen Esperian, Cynthia Lawrence), die am Sonnabend um 23 Uhr beginnt, heißt es Sonntag um 11 Uhr "Praise the Lord" mit den Golden Gospel Singers, ebenfalls am Marlene-Dietrich-Platz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben