Berlin : Viele neue Chefs für Berliner Justiz gesucht

-

Am 31. August wird Präsident PeterJoachim von Drenkmann nach sechsjähriger Amtszeit in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger ist der Richter Bernd Pickel. Der 46-Jährige war bislang der Vizepräsident am Kammergericht. Ihm werden als Präsidenten neben dem Vize Bernd Hartig (60) noch zwei weitere Stellvertreter an die Seite gestellt; die Stellen sind ausgeschrieben.

Staatsanwaltschaft. Der Generalstaatsanwalt am Kammergericht, Dieter Neumann (63), hört im Dezember auf, spätestens im Mai der Generalstaatsanwalt am Landgericht Hansjürgen Karge (64). Bereits ausgeschrieben sind diverse Stellen in der zweiten Führungsetage: Drei Hauptabteilungsleiter werden neu dazustoßen. In Ruhestand geht zum Jahresende auch der leitende Oberstaatsanwalt Claus-Peter Wulff (65).

Amtsgerichte. Erst drei der 12 gesuchten Präsidenten sind in ihr Amt eingeführt: Die Leitung des Amtsgerichts Tempelhof-Schöneberg hat Heike Forkel (45) übernommen, in Charlottenburg heißt die neue Chefin Karen Buse (51), in Tiergarten Alois Wosnitzka (54).

Sonstiges. Gesucht wird ab Februar ein Nachfolger für den Präsidenten des Verwaltungsgerichts Alexander Wichmann. Ausgeschrieben sind die Vizepräsidenten-Stellen für das Oberverwaltungsgericht und das Landessozialgericht. kf

0 Kommentare

Neuester Kommentar