Volksbegehren für Berliner Flughafen : 30.400 Unterschriften für Tegel

Der Generalsekretär der FDP gibt sich optimistisch, dass die erforderlichen 174.000 Unterschriften bis März noch erreicht werden.

Über 30.000 Menschen haben für den Erhalt des Tegeler Flughafen unterschrieben.
Über 30.000 Menschen haben für den Erhalt des Tegeler Flughafen unterschrieben.Foto: dpa

Zwei Monate vor dem Ende der Frist sind nach Angaben der Landesabstimmungsleiterin bisher insgesamt rund 30.400 Unterschriften für das von der FDP initiierte Volksbegehren zum Weiterbetrieb des Flughafens Tegel eingereicht worden. Um erfolgreich zu sein, müssen bis zum 20. März rund 174.000 gültige Unterschriften zusammenkommen.

Begonnen hatte die Sammlung im November. Am Freitag hatten die Initiatoren weitere 12.700 Unterschriften abgegeben, deren Gültigkeit nun von den Bezirksämtern geprüft wird. Von zuvor eingereichten rund 17.700 Unterschriften sind bisher 17.463 geprüft worden; 15.410 waren gültig. Der Generalsekretär der FDP, Sebastian Czaja, ist trotzdem überzeugt, die nötige Unterschriftenzahl erreichen zu können. Wie bei einem Langstreckenlauf sei nicht entscheidend, wie schnell man starte, sondern dass man erfolgreich ins Ziel komme.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

21 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben