Berlin : Volksnah

NAME

Wenn die Genossen feiern, darf, ja muss es volksnah sein. Folgerichtig begrüßte am Mittwochabend ein Leierkastenmann mit dem Gassenhauer „Es war in Schöneberg im Monat Mai“ die Gäste beim Sommerfest der SPD-Mitgliederzeitung „Vorwärts“ in der Kulturbrauerei. Herausgeber und SPD-Generalsekretär Franz Müntefering begrüßte prominente Parteimitglieder, darunter Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn, Hans-Ulrich Klose (der an 25. Juni seinen 65. feierte), die ehemalige Justizsenatorin Lore-Maria Peschel-Gutzeit und schließlich Berliner Parteigrößen, wie Klaus Wowereit und Finanzsenator Thilo Sarrazin. Der hat zur Kulturbrauerei eine besondere Beziehung: Als er noch Chef der Treuhandliegenschafts-Gesellschaft (TLG) war, kämpfte er für die Sanierung der Brauerei, die zeitweise auf der Kippe stand. Schnee von gestern. Dem Senator schmeckte das Bier. oew

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben