Berlin : Voller Rätsel

Fußballstar Marcell Jansen kam mit Weihnachtsmann

Noch eine Woche muss der Gips dran bleiben. Im November hatte sich Marcell Jansen, 20-facher Nationalspieler des FC Bayern München, beim Training schwer verletzt. Nach Berlin hatte den 22-Jährigen ein besonderer Anlass geführt – im Fotostudio Urbschat feierte er mit Mädchen und Jungen aus dem Christlichen Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“ ersten Advent – mit allem Drum und Dran, auch einem Weihnachtsmann mit Geschenken. Etwas Besonderes hatte sich der Fußballstar selbst ausgedacht und mit seiner Freundin Julia Gödicke und Helfern wie den Urbschats auf den Weg gebracht – ein Kinder-Malbuch mit lustigen Rätseln über ihn selbst. „Ich wollte nicht nur einfach Geld spenden“, sagte Jansen, „sondern etwas ganz Persönliches machen.“ Frei nach dem Motto des Malbuchs: „Frohe Herzen öffnen sich leicht und verstehen einander.“ hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben