VOLLER TERMINPLAN : Was Benedikt XVI. vorhat

Papst Benedikt XVI.
Papst Benedikt XVI.Foto: dapd

DER ERSTE TAG



Das steht bislang für den Berlin-Besuch fest: Papst Benedikt XVI. wird am Donnerstag, den 22. September, vormittags in Berlin landen. Danach wird er von Bundespräsident Christian Wulff im Schloss Bellevue empfangen. Nachmittags soll Benedikt eine Rede vor dem Bundestag halten und mit der Bundeskanzlerin und dem Kabinett zusammentreffen. Irgendwann danach wird er eine öffentliche Messe feiern und mit dem Papa-Mobil durch die Stadt fahren. Er wird in der Apostolischen Nuntiatur, der Botschaft des Vatikans, in der Neuköllner Lilienthalstraße 3 wohnen.

DER ZWEITE TAG

Den Freitagmorgen verbringt Papst Benedikt XVI. noch in Berlin, aber schon im Laufe des Vormittags soll er nach Erfurt weiterfliegen – dort ist unter anderem eine Heilige Messe auf dem Domplatz geplant. Anschließend geht es weiter nach Freiburg. clk

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben