Berlin : Vom Schulhof zum Bauernhof

Eintritt für Klassen: 8 Mark pro Person[Begl]

Die Veranstalter der Grünen Woche bemühen sich noch stärker als bisher ein junges Publikum anzusprechen. Das Programm "Erlebniswelt Messe" richtet sich an Schulen und bietet einen organisierten Rundgang durch ausgewählte Messehallen. Im vergangenen Jahr nutzten immerhin 1005 Schulklassen das Angebot. Diesmal bietet zum Beispiel der ErlebnisBauernhof in der Halle 3.2 einen Lehrpfad und Hofführungen. Schüler sollen hier nicht langweiligen Belehrungen ausgesetzt sein, sondern Landwirtschaft möglichst realitätsnah erleben. Diejenigen, die das Grüne an der Grünen Woche nicht so spannend finden, begeistern sich womöglich für die Gabelstapler und Traktoren in Halle 26c. Auf dem DEULA-Parcours dürfen auch mal Amateure ans Lenkrad. Mit dem Trettrecker widerum können Kinder auf dem großen Spielplatz des ErlebnisBauernhofs fahren (Halle 3.2). Eltern können ihren Nachwuchs hier für die Dauer ihres Messebesuches betreuen lassen.Eintritt für Klassen: 8 Mark pro Person, Begleiter frei. Informationen zu "Erlebniswelt Messe": 3038-2045

0 Kommentare

Neuester Kommentar