Berlin : Von Berlin nach München für weniger als 60 Mark

loy

Es war 1956 in Frankfurt (Main), als dass die Cafébetreiberin Else Münch immer wieder von Gästen gefragt wurde, wie man denn wohl am günstigsten nach München oder Köln gelange. Frau Münch sprach einige Herren an, die regelmäßig bei ihr Karten spielten, ob sie nicht jemanden mitnehmen könnten, für Geld. Damit war die erste Mitfahrzentrale gegründet. Erst vor anderthalb Jahren gab Frau Münch das Geschäft ab.

Parallel zu wachsenden Studentenmassen prosperierten die Mitfahrzentralen. 1984 schlossen sich 31 Zentralen zur Arbeitsgemeinschaft Deutscher und Europäischer Mitfahrzentralen (ADM) zusammen. Heute gibt es in Deutschland etwa 40 Mitfahrzentralen, in Berlin sind es drei: Citynetz (Tel. 19444), Mitfahr-2000 (19420), Mitfahr-Zentrale (19440). Eine Mitfahrt von Berlin nach München kostet zwischen 53 und 56 Mark.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar