Berlin : Von den Socken

NAME

Füße raus, Schuhe weg, jetzt wird’s warm: Angesichts lausiger zwölf Grad mit Regen und kleinen Gewittern am Mittwoch, fällt das noch schwer zu glauben. Aber pünktlich zum Vatertag hört der Regen auf und sommerliche 25 Grad locken in Richtung Wannsee, wo die Strandkörbe schon auf Besuch warten. Der Freitag bleibt warm, die Regenwahrscheinlichkeit nimmt aber wieder zu. Samstag sollte man den Schirm nicht vergessen und sich auf kühlere 18 Grad bis 20 Grad einrichten. Pankratius, der erste der drei Eisheiligen, soll dann ab Sonntag wieder kalte und feuchte Luft von der Ostsee mitbringen. Kleiner Trost für die Füße: Der Mai ist laut Statistik der Monat mit den meisten Fehlvorhersagen. oy

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben