Berlin : Von Lastwagen überrollt: Rentner stirbt

Am Freitagmorgen ist ein 78-jähriger Rentner bei einem Verkehrsunfall in Charlottenburg getötet worden. Der Mann wollte gegen 9.10 Uhr den Spandauer Damm in Richtung Klausenerplatz überqueren. Nach vorläufigem Ermittlungsstand der Polizei achtete der 78-Jährige nicht auf den Verkehr. Ein 58-jähriger Kraftfahrer konnte seinen Tieflader nicht mehr stoppen, obwohl er sofort eine Vollbremsung einleitete; der Lastwagen erfasste und überrollte den Rentner.

Gegen 9.15 Uhr erreichte ein Rettungswagen die Unfallstelle, auch ein Rettungshubschrauber wurde alarmiert. Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod des 78-Jährigen feststellen. Während des Einsatzes war die Unfallstelle gesperrt. Der 58-jährige Fahrer des Tiefladers erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zuvor waren in diesem Jahr auf Berlins Straßen 13 Menschen gestorben. kat

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar