Berlin : Von S-Bahnen überrollt

35-Jähriger legte sich auf die Gleise

-

Von mehreren SBahnzügen wurde Dienstag früh ein 35-jähriger Mann zwischen den Bahnhöfen Buckower Chaussee und Marienfelde überrollt. Nach den Ermittlungen der Polizei hatte sich der Mann bereits gegen 6 Uhr in Selbsttötungsabsicht nahe der Säntisstraße auf die Gleise gelegt. Entdeckt wurde die Leiche aber erst gegen 7.50 Uhr. Das Motiv ist noch unbekannt.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben