Berlin : Von Tag zu Tag: 13 140 Schachteln

David Ensikat

Haben Sie Zahlen lieb? Müssten Sie eigentlich, denn Sie sind Leser. Nichts teilt ein ordentlicher, faktenorientierter Journalist seinen Lesern lieber mit als Zahlen. Ganz trocken, ganz nüchtern.

Bevor Sie weiterblättern und den Wirtschaftsteil genießen, hätten wir hier schon mal ein paar brandaktuelle Zahlen aus der Hauptstadt mit den ehemals 23 und nun 12 Bezirken: In den vergangenen zwei Tagen hat die Berliner Polizei 262 800 Zigaretten von insgesamt vier Vietnamesen beschlagnahmt. Einer der Polizisten war 29 Jahre alt, die 262 800 Zigaretten befanden sich in 13 140 Schachteln. Die Berliner Zoos wurden in vergangenen Jahr von insgesamt 3 873 691 Menschen besucht. Das bedeutet, dass sich im Schnitt jedes Tier im West-Zoo 190,30 Besucher ansehen konnte; im Ost-Tierpark waren es nur 111,17. Dafür hat der Tierpark im Osten 695 Säugetiere mehr als der Zoo am Bahnhof Zoo. Auf der Grünen Woche werden in diesem Jahr in Halle 25 zwischen dem 19.1. und 23.1. 80 Kaltblutpferde anzugucken sein. Vom 24.1. bis 28.1. sind die weg; dann stehen da 60 ostdeutsche Pferde, so teilt es die Messegesellschaft mit. Ob das Warm- oder Kaltblüter sind, wird nicht gesagt, eine Bluttemparatur zwischen 37,5 und 38,2 Grad haben sie aber alle. Diesbezüglich sind die Werte übrigens in Ost und West nahezu identisch.

Wie viele Zahlen diese Tagesspiegel-Ausgabe für Sie, liebe Leser, insgesamt bereit hält, ist im Augenblick nicht herauszubekommen. Zählen Sie bitte selbst nach.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben