Von Tag zu Tag : Adolfs Airport

Andreas Conrad möchte nie wieder Tempelhof-Filme sehen

Andreas Conrad
Von Tag zu Tag xtc

Endlich! Die Völker der Welt schauen auf diese Stadt und ihren traditionsreichen City-Airport. Zumindest das Volk der Italiener, das die linksliberale Tageszeitung „La Repubblica“ gestern – kurz auf der Titelseite und ausführlich weiter hinten – darüber informierte, dass Berlin heute über den „Flughafen Hitlers“ abstimmt. Ein interessanter Aspekt, doch auch bedrohlich, gerade vor dem Hintergrund, dass man sich in Hollywood längst fragt, wann wir hier endlich „Der Untergang II“ drehen – so verriet Barbara Schöneberger auf der Filmpreisgala. Eine solche Fortsetzung wäre beim Aus für Adolfs Airport wohl unvermeidbar, aus cineastischer Sicht fataler wären aber die Folgen eines Sieges der Tempelhof-Freunde. Der Filmtitel müsste wohl lauten: „The Blitz of Berlin“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben