Von Tag zu Tag : Alles klar, Herr …

Ralf Schönball freut sich über die Karrierechancen seines Juniors

von

Oh oh oh, schau schau, der Kommissar geht um – oh oh oh!“ Erinnert sich noch wer? Falco war’s. Er sang das Hohelied auf den Mann mit dem hochgestellten Trenchcoat-Kragen. Dabei hatte der größte Superstar, den Wien nach Wolfgang „rock-me“ Amadeus hervorbrachte, in seiner Karriere so manches mal eigenwillig Recht und Gesetz ausgelegt. Aber so geht es wohl Sternen, bevor sie verglühen. Alles klar, Herr Kommissar?

Ein echter Star ist für meinen Sohn Jan Philip der Streifenpolizist. Das liegt am Kinderbuch „Alles über die Polizei“, weil es Dienstwaffe, Schlagstock und Handschellen besondere Aufmerksamkeit schenkt. „Ich werde auch Polizist, wenn ich groß bin“, hat Jan Philip gestern Abend verkündet und fiel, diese Karriere vor Augen, mit einem seligen Kinderlächeln in einen tiefen Schlaf.

Ich meine, es ist der Schlaf der Vernunft, meine Frau sagt, alle Jungs wollen Polizisten werden – und der Senat meint: Das ist auch gut so! Denn die neue Laufbahnverordnung verwandelt Schutzpolizisten über Nacht in Kommissare, am Freitag 3000 auf einen Schlag. Jetzt kann ich auch wieder besser schlafen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar