Von Tag zu Tag : Aufgeplustert

Bernd Matthies wundert sich über die anschwellenden Flughafengesänge

Bernd Matthies

Die Tempelhof-Affäre nimmt allmählich Züge einer Entscheidungsschlacht an. Die ganzseitigen Anzeigen, in denen deutsche Industriekapitäne auf den Senat losmarschieren wie Napoleon auf Paris, sind nur ein Symptom – aber sie sind vor allem auch ein Zeichen dafür, wie weit sich die Debatte von der eigentlichen Problematik zu einem aufgeplusterten Symbolkrieg gewandelt hat, den es ohne die Kampagne einer um Themen ringenden Opposition nicht gegeben hätte. Es ist einfach nur noch lächerlich.

Die Unterzeichner des Aufrufs haben, wie wir heute nachweisen, dieser Anzeige speziell überwiegend nicht zugestimmt, sondern nur allgemein erlaubt, dass man ihre Namen verwendet. So bleibt auch völlig offen, ob sich hier nun einflussreiche Privatleute zu Wort melden oder komplette Firmen, und was genau sie eigentlich antreibt. Wollen sie beim Weg vom Flieger zum Büro eine halbe Stunde Zeit sparen? Wohl eher: dem ungeliebten rot-roten Senat nach Kräften auf die Nerven gehen (Seite 10).

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar