Von Tag zu Tag : Beine baumeln

Ulrich Zawatka-gerlach hört die Signale der nachrichtenarmen Zeit.

Ulrich Zawatka-gerlach

Endlich: Das Sommerloch ist da! Der grüne Europameister der Verkehrspolitik, Michael Cramer, findet die Berliner Parkgebühren zu niedrig. Der ADAC wiederum fordert, dass die Parkgroschen in sinnvolle Projekte (Parkhäuser?) gesteckt werden, anstatt mit den vielen Millionen Euro die bezirklichen Haushaltslöcher zu stopfen. Und der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit vertreibt sich die Zeit damit, über ein kleineres, aber professionelles Vollzeitparlament nachzudenken, das ihn besser kontrollieren könnte. Oder wie war das gemeint? Da will die Wirtschaftssenatorin Sybille von Obernitz nicht nachstehen und lässt sich in der „Bild“-Zeitung vor dem Gemüsestand auf dem Wochenmarkt ablichten. Mit dem erkennbaren Ziel, selbst saure Gurken zu verkaufen: Das Internationale Congress-Centrum (ICC), meint sie, könnte zum Centre Pompidou umgebaut werden. Asbestfrei, aber kulturvoll. Ach, es ist schön, in diesen Ferientagen die Beine baumeln zu lassen und ausnahmsweise entspannten Politikern zu lauschen, die mal sinnvoll, mal sinnfrei übers Leben philosophieren. Seite 10

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar