Von Tag zu Tag : Bierlin

Christian van Lessen freut sich über viele Touristen – mit wenig Promille

Christian van Lessen

Wie stolz sind wir seit geraumer Zeit, wenn uns die Tourismuswerber die neuesten Gästezahlen präsentieren. Es geht immer weiter aufwärts! Dabei haben wir, etwas voreingenommen, oft das Bild des braven Touris in Shorts vor Augen, der zwischen Ku’damm, Potsdamer Platz und Reichstagskuppel das Berliner Tempo ausbremst. Intensive Recherchen lassen nun vermuten, dass immer mehr unserer freudig erwarteten Gäste das Ballermann-Gen in sich tragen. Sagen wir’s ganz deutlich und unverblümt: Es gibt immer häufiger Touristen, die kommen nur zum Saufen her, und es gibt immer mehr Reiseleiter, die kennen nur noch eine Art von Sehenswürdigkeiten: Die führen von Kneipe zu Kneipe und schenken dabei selbst noch aus. Das kennen wir nicht mal aus Mallorca. Berlin buchen heißt immer öfter: Einmal Vollrausch und zurück! Kein Wunder, dass wir die passende Stadt für die aktuelle Biermeile sind. Liebe Touristen, so ihr wieder nüchtern seid: Bieten wir nicht mehr als Bier? Oder, ganz ehrlich: Könnt’ ihr uns wirklich nur im Suff ertragen?

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben