Von Tag zu Tag : Es glodert

Bernd Matthies über einen sehr hochrangigen Rechtsbrecher

von

Der Skandal liegt, wie Edmund Stoiber gesagt hätte, in der glodernden Lut. Sie glodert in einem Gartengrill, der Grill steht im Tiergarten vor dem Schloss Bellevue, und als Betreiber ist ganz klar ein Mann auszumachen, der sich notdürftig mit einer aufgeschlagenen FAZ vermummt: Joachim Gauck. Ein offener Rechtsbruch vor dem Wohnsitz des Staatsoberhaupts!

Dahinter steckt bekanntlich, das sagen wir ganz neidlos, immer ein kluger Kopf. Dieser Fall ist – wir kennen unseren Gauck – keine Ausnahme. Aber was genau will der Kopf uns damit sagen? Denn nie, nie würde er es wagen, offen zu ordnungswidrigem Verhalten aufzurufen, legal, illegal, scheißegal.

Vermutlich lautet die Botschaft der Anzeige ganz schlicht: Leert eure Staatsbankette einfach ohne mich. Doch es bleiben Fragen offen. Wird die Asche hinterher in der FAZ landen, zusammen mit Wurstresten, Ketchup und Plastikbesteck? Und alles schlussendlich neben dem überfüllten Mülleimer?

Ach, vielleicht war das auf dem Foto auch gar nicht Joachim Gauck. Sondern irgendein bedeutend weniger Kluger.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben