Von Tag zu Tag : Es klingelt

Stefan Jacobs radelt dem nächsten Koalitonskrach davon

Stefan Jacobs

Bildungsgerechtigkeit, Sparkurs, Rauchverbot: Leicht und seicht waren diese Themen im Vergleich zu dem, was die rot-rote Koalition jetzt anpackt. Nach Jahren des Vorsichhinregierens wagt sie sich ans emotionalste Thema unserer Zeit: Radfahren! In Parks! Zwischen Fußgängern! Allein die Erwähnung dieses Themas treibt den Blutdruck noch der letzten Schlaftablette in die Höhe, lässt Leserbrieffluten in Redaktionen schwappen und unbescholtene Bürger „Zu den Waffen!“ rufen.

Die aktuelle Koalitionsfrage lautet: Radeln in Parks erlauben, wo es nicht verboten ist (SPD), oder: Verbieten, wo es nicht erlaubt ist (Linke)? Darüber lässt sich vor allem deshalb trefflich streiten, weil die Argumente aus dem Bauch kommen, also unerschöpflich und dabei resistent gegen Trübung durch Sachkenntnis sind. In diesem Sinne bitten wir um ordentlich Zunder und stellen beiden Parteien etwas Munition zur Verfügung. Für die SPD: Man muss nicht alles mit Verboten regeln. Und für die Linke: Radler halten sich eh an keine Regel. Und jetzt macht damit, was ihr wollt! (Seite 8)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben