Von Tag zu Tag : Falscher Hase

Stefan Jacobs ist froh, dass er zu Ostern nicht raus muss

Stefan Jacobs

Das lange geplante „BVG-Osterevent an der Fähre zur Pfaueninsel“ muss streikbedingt leider ausfallen, wie wir soeben erfahren, „die BVG bedauert das sehr“.

Nicht traurig sein, liebe BVG, es wäre sowieso eine Katastrophe geworden. Weil sich 1. der Osterhase eine Mittelohrentzündung weggeholt hätte, man 2. die zuvor versteckten Eier wegen der Spuren im Schnee gar nicht suchen müsste, 3. die Kinder geweint hätten, wenn der Graupel ihnen die angemalten Hasenschnurrhaare aus dem Gesicht geschwemmt hätte und 4. die Fähre zur Pfaueninsel wegen Eisgangs eingestellt wird. Das war übrigens gerade die Wettervorhersage, wir bedauern sehr.

Die BVG will sich bemühen, „eine ähnliche Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen“. Mehr steht noch nicht fest, aber denkbar wäre eine Sonderfahrt nach Werder zur Erntezeit. Dort dürfen Jahreskartenbesitzer den Verdi-Funktionären dann mit Pfeil und Bogen Äpfel vom Kopf schießen wie einst Wilhelm Tell. Das wird sicher ein Mordsgaudi. Nur das Rätsel, was eigentlich mit einem Ei bei Frost passiert, bleibt ungelöst.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar