Von Tag zu Tag : Geht, geht nicht...

Bernd Matthies über die erfolgreiche und die hilflose Polizei.

von
Tsp

Kriminalität, zwei Nachrichten. Eine zumindest ist gut: Die Bande, die Einkaufszentren mit Autos geknackt und ausgeplündert hat, ist gefasst. Sieben Männer, dazu allerhand kriminelle Energie bis zur filmreifen Flucht, abgeschöpft von Berliner Polizisten: geht doch! Dass die Brandenburger Polizei auf die Schnelle kein Einsatzkommando zusammentrommeln konnte, lässt allerdings aufhorchen. Waren die alle in Urlaub? Oder verlässt man sich in Potsdam klammheimlich auf Berlin?

Im Görlitzer Park ist die Lage dagegen ganz und gar nicht unter Kontrolle. Man glaubt den Bürgern der umliegenden Straßen, dass sie die Nase gestrichen voll haben von den Dealern, die es sich angesichts der Kälte im Park lieber in den Hauseingängen gemütlich machen und bei der Gelegenheit auch Kinder ansprechen – ein indiskutabler Zustand.

Viel ist geredet und geschrieben worden darüber, dass die Polizei hier große einsatztaktische Probleme hat und immer nur für kurze Zeit und gegen die kleinen Fische Wirkung erzielen kann – geschenkt. Den steuerzahlenden Bürgern nützt das nichts. Sie messen den Innensenator an seinen Wahlkampfversprechen. Und dabei kommt er nicht gut weg.

Seite 12

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben