Von Tag zu Tag : Hals und Haar

Stefan Jacobs hat aus Versehen auf Scarlett Johansson gewartet

Stefan Jacobs

Große runde Augen, langer Hals, braune Locken und „unendlich lange Beine“: Wir sind sofort mit dem Fotoapparat zum roten Berlinale- Teppich gesaust, als wir diese Ankündigung lasen. Aber dort waren nur Scarlett Johansson und ein paar andere, auf die die Beschreibung nicht ganz passte. Bis sich herausstellte, dass die Info auf einen gewissen Akim bezogen war. „So hieß doch dieser eine Regisseur“, mag mancher jetzt sagen, aber der heißt Akin, und das Fax kam in diesem Fall aus dem Zoo.

Akim ist ein am vergangenen Sonntag geborenes Dromedarfohlen und angesichts seines Knuddelfaktors für die Zoomitarbeiter schon jetzt der Knut des Jahres. Besser gesagt: jetzt noch, denn wie der Zoo weiter mitteilt, wird Akims Anmut bald der typisch dromedarmäßigen Hochnäsigkeit gewichen sein. Gründe genug für einen Zoobesuch also. Frau Johansson und die anderen vom Teppich sehen Sie ja bei uns im Kulturteil.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben