Von Tag zu Tag : Immer was los

Werner van Bebber will endlich auf die Rollbahn

Wagenrennen? Genau: Wagenrennen fehlten noch in der Event- und Buhei-Hauptstadt Berlinberlin. Doch bald ist es soweit. Ein „Spektakel“ frei nach Ben Hur soll in der Stadt gastieren, und zwar auf dem Flughafen Tempelhof. Der wird nun zum Beweis dafür, dass man jedes Bauwerk umnutzen kann, wenn der Amüsierwille groß genug ist. So gesehen ist es schade, dass der Palast der Republik abgerissen worden ist, doch reden wir nicht mehr davon. Reden wir von den Leuten, die in Tempelhof beweisen, dass eine große Stadt keinen innerstädtischen Flughafen braucht, angefangen mit dem Regierenden Tempelhof-Terminator Klaus Wowereit über stöckelnde Indie-Mode-Mannequins, Kunst-Feuerwerker und zum Knochenbruch bereite Motorrad-Artisten bis zu den Betreibern von Elektromotor-Fahrzeugen: Tempelhof ist für alle da, die in Berlin Show machen wollen. Darf man kurz daran erinnern, dass es noch ein paar Leute gibt, die auf dem Riesenareal einfach nur herumlaufen, in den Himmel gucken und vielleicht auf der Rollbahn Inliner fahren wollen? Aber für so einfache Dinge braucht es wohl etwas länger.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben