Von Tag zu Tag : Neues im Osten

Ralf Schönball hat die gute Nachricht zum schlechten Abschneiden Berlins

Von Tag zu Tag xtc HP mit Kontur

Wir sind es ja schon gewohnt, dass Berlin im Wettbewerb der Regionen immer ganz hinten landet. So gesehen, nichts Neues im Westen, in Gütersloh, bei Bertelsmann, wo der Ländervergleich herkommt. Wir haben zu viele Arbeitslose, zu viele Empfänger von Sozialleistungen, zu viele Drogenkonsumenten und deshalb zu viel (Beschaffungs-)Kriminalität. Wer sich aber genauer über die Studie beugt, reibt sich die Augen: Berlin ist ein Aufsteiger, die Zukunft ist nicht verbaut. Innovationen sind der Schlüssel zum Erfolg – und nirgendwo in Deutschland wird mehr in Forschung und Technik investiert. Das schlägt sich inzwischen auf dem Arbeitsmarkt nieder: Im vergangenen Jahr, das die Studie noch nicht berücksichtigt hat, wurden nirgendwo mehr echte Jobs geschaffen als in Berlin. Trotz Krise. Das hat Rot-Rot richtig gemacht. Dass aber nicht mal jeder Jugendlicher ein Ausbildungsplatz bekommt und die Stadt (auch deshalb) bei der Integration durchfällt, ist und bleibt aber ein Armutszeugnis.

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben