Von Tag zu Tag : Nur mit Gurt

Bernd Matthies gratuliert Jörg Schönbohm zu einer Auszeichnung

Bernd Matthies

Lassen Sie mich durch, in bin Chirurg, ich muss nach Brandenburg!“ singt der Kabarettist Rainald Grebe – das ist scheußlich übertrieben und verzerrt das Bild der schönen baumreichen Mark in ganz Deutschland. So nicht, Herr Grebe! Deshalb wollen wir hier an dieser Stelle deutlich darauf hinweisen: Brandenburg verfügt in Jörg Schönbohm über einen Innenminister, der sich so intensiv für die Verkehrssicherheit eingesetzt hat, dass der ADAC ihm nun heute den „Goldenen Gurt“ verleiht.

Es ist dennoch nur schwer auszumachen, was einen Preisträger für diese Auszeichnung qualifiziert. Wir sind ein wenig neidisch: Es ist ja praktisch unmöglich so etwas wie den Goldenen Gurt zu erhalten, wenn man nicht Innenminister oder doch wenigstens Polizeichef ist; die Chancen steigen, wenn das Ende des beruflichen Lebens naht. Im Fall Schönbohms mag noch eine andere Erwägung eine Rolle gespielt haben: Vor zwei Jahren ist er beim ADAC-Ball in Berlin von einer durchgedrehten Sprinkler-Anlage geduscht worden und hatte sicher noch was gut beim Verein. Nun erwarten wir aber, dass er beim nächsten Mal zum Smoking den Gurt auch trägt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben