Von Tag zu Tag : Stefan Jacobs hat Neuigkeiten aus der Roboterszene

In einem Interview hat Bundestrainer Jogi Löw kürzlich gesagt: „Fußballer sind keine Roboter.“ Dagegen können Roboter durchaus Fußballer sein, wie gerade auf der Computermesse Cebit zu sehen war. Und es gibt noch weitere Neuigkeiten aus der Roboterszene: Ein emeritierter Literaturprofessor hat dem Technikmuseum seine Sammlung vermacht – und das freut sich sehr, obwohl die hüftsteife Truppe fürs Erste ins Depot muss. Dort studieren die Apparatschiks jetzt wahrscheinlich eine Choreografie ein, um das Publikum zu erfreuen, wenn sie eines Tages präsentiert werden. Nachts, wenn nur der Bewegungsmelder wacht und die Museumskäfer leise knuspern, zwinkern sie sich mit ihren blinkenden Augen zu und taumeln im Gleichschritt durch die Katakomben, tocktocktocktocktock. Wenn sie sich erst eingelebt haben, können sie weitere Aufgaben übernehmen: Karten abreißen, Gruppen führen, Besucher zählen. Oder an Saure-Gurken- Tagen selbst durch die Ausstellungsräume laufen, damit es nicht so leer aussieht und der Finanzsenator nicht die Zuschüsse kürzt. Hertha-Trainer Friedhelm Funkel wurde zuletzt übrigens täglich im Technikmuseum gesehen. (Seite 9)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben