Von Tag zu Tag : Störenfriede

Christian van Lessen glaubt nicht an klare Regeln für die West-City

Von Tag zu Tag xtc HP mit Kontur

Bettler, Straßenmusikanten, Bauchladenhändler, Budenbetreiber, sie alle gehören zu dieser Stadt. Aber zwischen Breitscheidplatz, Tauentzienstraße und Wittenbergplatz, einem für ungewollte Kommunikation besonders attraktiven Pflaster, sollten sich die Störenfriede nach Wunsch der zuständigen Bezirke den Aufenthalt möglichst bald verkneifen. Denn strenge Regeln für den Boulevard sind in Vorbereitung: Dann soll es unter anderem auch den eher unscheinbaren Taubenfütterern an den Kragen gehen. Oder einer Spezies ans Geflecht, die sich bislang in der Öffentlichkeit kaum bemerkbar machte: den Strandkörben. Auch dieses Feindbild der Behörden soll weg vom Boulevard, auf dass er endlich nach härteren Kontrollen und Platzverweisen seine gewünschte Pracht entfalte. Hauptsache klare Regeln, sagen die Bezirke und geben zu, dass die meisten Aktivitäten eigentlich schon jetzt untersagt sind. Erfahrungsgemäß werden wohl auch klare Regeln nichts daran ändern, dass die Stadt so bunt ist. Und wo sie auch stehen: Auf in die Strandkörbe!

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar