Von Tag zu Tag : Stolze Leistung

Andreas Conrad ist noch nie bekifft mit dem Auto durch die Stadt gefahren

von

Erfolg bemisst sich nicht nur, aber zu erheblichen Teilen, in Quantität – bisweilen sogar komplett. „Sieben auf einen Streich“ – damit kann noch jedes tapfere Schneiderlein seine Gegner in Angst und Schrecken versetzen, es sollte aber nicht verraten, dass es nur sieben Fliegen waren, die sich unerlaubt auf seiner Musstulle niedergelassen hatten und daher von ihm mit gezieltem Hieb erlegt wurden. „Drei von Sechs“ – das klingt als Erfolgsbilanz schon bescheidener, aber noch immer beachtlich, der offensichtliche Stolz der Polizei über diese Leistung ist verständlich. „Drei von Sechs“, das ist genau die Hälfte, eine Trefferquote von 50 Prozent, jeder zweite also, den die gerechte Strafe ereilte. Genau fünf Auto- und einen Motorradfahrer in drei Stunden haben Polizisten am Sonntagnachmittag in der Storkower und Michelangelostraße in Prenzlauer Berg überprüft, exakt die Hälfte hatte Betäubungsmittel konsumiert und musste zu Fuß weiter. Leider ohne Aussicht auf eine Musstulle.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar