Von Tag zu Tag : Toll, Jungs!

Bernd Matthies über Schwachsinn, der einfach nur Schwachsinn ist

Bernd Matthies

Wir müssen uns damit abfinden, dass es in Berlin ein Paralleluniversum gibt. Darin genießen Leute, die wir auf unserer Seite für komplett verblödet halten, größten Ruhm – zum Beispiel dafür, dass sie das KaDeWe mit Farbe einsauen. Es geht, so entnehmen wir den Worten von Experten, um „fame“, den Ruhm, etwas noch nie Zugeschmiertes zugeschmiert zu haben. Das hat geklappt. Berlin ist das Traumziel von Sprayern aus der halben Welt, und das KaDeWe ihr Mount Everest.

Mehr ist da nicht. Alle Versuche, in diese Großtat irgendeinen Sinn hineinzugeheimnissen, sind zum Scheitern verurteilt. Manchmal ist Schwachsinn einfach nur Schwachsinn, und wir sollten uns daran gewöhnen, dass es Leute gibt, die Farbe an die Wände sprühen, wie andere eben ins Gebüsch pinkeln – irgendwie reflexhaft, vegetativ.

Immerhin: Die Farbe ging leicht ab. Das lässt hoffen, dass die neue Generation von Sprayern wenigstens umweltbewusst handelt. Ob beim nächsten Mal vielleicht der Regen das Kaufhaus abwäscht? Die Sprayer haben ja das Video: Sollen sie es am 80. Geburtstag ihren Enkeln vorführen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben