Von Tag zu Tag : Verlockend?

Christian van Lessen ist gespannt, ob von heute an Unordnung herrscht

Christian van Lessen
Von Tag zu Tag xtc

Nichts wie rein heute mit dem Auto in die Innenstadt, auch ohne Umweltplakette! Autofahrer, die sich angesichts hoher Parkabzockgebühren schon rar machten, können wieder vor ihren Büros, Lieblingslokalen und Geschäften halten, vor denen sonst die Viertelstunde Abstellen bis zu 75 Cent kostet. Diesmal kostet es ein Lächeln. Wirte werden heute gern die Aschenbecher auf die Tische stellen. Fiese Hundehalter dürften geradezu animiert sein, ihre Tiere frei nach Schnauze laufen und Geschäfte machen zu lassen, ohne deren Spuren zu beseitigen. Freche Radfahrer könnten unbehelligt kreuz und quer durch die Parks preschen. Die Chance, dass die Behörden strenges Ordnungspersonal auf den Dienstweg schicken, tendiert gegen Null. Denn Streik in den Ordnungsämtern ist angekündigt: Das heißt, auf Ordnung wird vermutlich auch in den nächsten Tagen gepfiffen – und das ganz amtlich. Vielleicht kommt hier und da ein verlockendes Gefühl von Anarchie auf. Anderseits – vom Knöllchenverteilen einmal abgesehen: Haben die Ordnungsämter jemals so richtig und ordentlich für Ordnung gesorgt?

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben