Von Tag zu Tag : Vivat!

Lothar Heinke wünscht sich einen echten Märchenprinzen

Von Tag zu Tag xtc HP mit Kontur

Wenn Charles so ein richtiger Märchenprinz wäre, so einer von den Gebrüdern Grimm, mit goldener Kutsche und acht Pferden davor, dann wäre dies kleine Glösschen ganz einfach: Wir stellen uns vor, wie er vors Adlon fährt und das Volk jubelt und wie er die Prinzessin auf Händen hineinträgt, was natürlich jeder Mann mit seiner eigenen Prinzessin sowieso tun sollte. Dann könnten wir erleben, wie sie in Flower-Power ertrinken, für euch solls rote Rosen regnen, singt Hildchen Knef zur Erbauung der beiden Blumenkinder, und irgendwann stehen sie auf dem Balkon der Präsidentensuite, winken huldvoll den Berlinern und Touristen zu, die immerzu Vivat! rufen, und dann kommt der Frosch, Camilla küsst ihn, und zack! gibt es ein Problem, das nur noch Rumpelstilzchen oder zur Not auch Klaus Wowereit lösen kann. Leider aber ist Charles kein Prinz aus dem Märchenbuch, sondern ein Mensch, der ins Fußballstadion geht und Geistlichen beim Kicken zuguckt, der Grundsatzreden hält, eine Herzogin zur Frau hat und mit dem Auto vorgefahren wird. Oh God, wie nüchtern.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben