Von Tag zu Tag : Vokabeltest

Bernd Matthies über die Taxipreise und ihre Erhöhung

Gefühlter Eindruck im internationalen Vergleich: Taxifahren ist in Berlin ziemlich teuer. Und es wird ab Juli noch teurer – irgendwie schade, dass Aldi, Lidl & Co keine Taxifahrten anbieten, denn dann könnte sie sich jeder leisten. Doch das ist längst vorbei, und die hiesigen Fahrer können ihrem Schicksal auf den Knien dafür danken, dass der Flughafen Tegel keinen Bahnanschluss hat, denn das zwingt Reisende mit Koffer nahezu automatisch ins Taxi.

Der kommende Aufschlag von 50 Cent für jede Fahrt ab Tegel riecht deshalb sehr danach, als werde dieses Monopol ausgenutzt. Das Geld fließt der Flughafengesellschaft zu, und es soll auf irgendeine Weise garantieren, dass nur noch blitzblanke Taxis mit Englisch sprechenden Fahrern und Kreditkartenterminal vorfahren. Doch wie soll das gehen?

Werden Flughafen-Aufpasser künftig am heruntergekurbelten Fenster Englisch-Vokabeln abfragen? Den Wagen notfalls zur Wäsche schicken? Mehr oder weniger willkürliche Airport-Aufschläge gibt es in der ganzen Welt. Genau wie gute und schlechte Fahrer und neue und alte Taxis. Daran wird auch Berlin nichts ändern. (Seite 12)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar