Berlin : Von Tag zu Tag: Zur Orientierung

David Ensikat

Für die Franzosen sind es die Belgier, für die Araber die Ägypter, und für die Deutschen sind es die Ostfriesen. Ein jeder Volksstamm sucht sich irgend einen anderen, über den er mal so richtig lachen kann. Für die Aktionäre des Berliner Zoos sind die Kleingärtner Ziel allen Spotts. Es mag zynisch sein, aber evolutionsmäßig kann man es irgendwie verstehen: Wer über die Fauna gebietet, mag schon meinen, wass Besseres zu sein als die Floristen.

Erst mit diesem Verständnis können wir uns vorstellen, wie hoch die Fetzen auf der Zoo-Aktionärsversammlung gestern geflogen sein müssen. "Kleingärtnerverein" hat da einer mit rotem Kopf gerufen. Nun wissen Sie, liebe Leser, wie Sie den ganz rechts stehenden Artikel einzuordnen haben. Aber, psst: Es geht da um eine Versammlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben