Berlin : Von Treppchen und Tänzchen

Das Podest: Foto-Shooting mit dem Tagesspiegel

-

Cool blicken die beiden in ihrem heißen CSDOutfit in die Kamera. Hier noch ein bisschen am Ärmel gezupft, dort noch die Rüsche gerichtet – schon ist die Pose fürs Foto perfekt. Schließlich geht’s um eine Aufnahme, die in die Zeitung kommt. Am Rande der Parade hat der Tagesspiegel zum Foto-Shooting eingeladen. Unübersehbares Zeichen: Das große grüne Podest in der Einfahrt zum Verlagsgebäude an der Potsdamer Straße. Jeder, der es will, kann sich hier obendrauf wie der Regierende Bürgermeister fühlen. Denn tags zuvor war es Klaus Wowereit, der als Erster auf dem Treppchen stand. Er hatte sich für sein Interview zum Christopher Street Day (siehe Sonnabendausgabe) ablichten lassen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben