Vor den Wahlen : Frank Henkel frühstückt mit Berlins Wirtschaft

Guten Morgen in Berlin - der VBKI lädt zum "Business Breakfast". Über den Wahlkampf spricht Frank Henkel.

von
Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU), hier bei einem früheren Termin
Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU), hier bei einem früheren TerminFoto: dpa

Hat der Super-Wahlsonntag in drei Bundesländern politische Auswirkungen auf Berlin, wo am 18. September das Abgeordnetenhaus neu gewählt wird? Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) hat den Innensenator Frank Henkel, CDU-Landeschef und designierten Spitzenkandidaten der Union eingeladen, um diese Frage zu beantworten. In jüngsten Meinungsumfragen stehen die Berliner Christdemokraten bei 21 Prozent, deutlich hinter dem Koalitionspartner SPD. Henkel diskutiert am Mittwoch beim Business Breakfast mit 120 Unternehmern aber auch über die Probleme und Herausforderungen der explosiv wachsenden Stadt Berlin.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben