VOR DER AUFSICHTSRATSSITZUNG : Baustellen über Baustellen

KEIN TERMIN

Am Mittwoch tagt der Aufsichtsrat des Flughafens. Es sollte die entscheidende Sitzung sein, auf der BER-Chef Hartmut Mehdorn einen neuen Eröffnungstermin präsentiert. Doch schon jetzt ist klar, dass das Management noch nicht so weit ist. Es wird wohl noch bis Jahresende dauern.

VIELE RISIKEN

Zwar hat der Umbau der zentralen Sprinkleranlage begonnen, die in drei flexiblere Teile aufgeteilt wird. Mit Siemens ist der Zusatzvertrag zur Fertigstellung der Brandschutzanlage unter Dach und Fach. Siemens schafft es frühestens bis April 2015. Und kann erst loslegen, wenn Vorarbeiten erledigt sind.

EINE MENGE ZOFF

In der Geschäftsführung herrscht Kleinkrieg: BER- Chef Hartmut Mehdorn will unbedingt Technik-Geschäftsführer Horst Amann loswerden. Beide haben sich beim Aufsichtsrat beschwert. Jeder hält den anderen für unfähig. Wenn Amann gehen müsste, wäre erneut eine Millionenabfindung fällig. thm

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar