Vor der Bundestagswahl : Spitzenkandidaten debattieren heute beim Tagesspiegel

Heute kommen die Spitzenkandidaten der im Berliner Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien zur Diskussion ins Tagesspiegel-Haus. Sie können dies hier live mitverfolgen.

von
Auch 2013 gab es eine Debatte im Tagesspiegel-Haus.
Auch 2013 gab es eine Debatte im Tagesspiegel-Haus.Foto: Thilo Rückeis

Der Wahlkampf ist in vollem Gange – doch was heißt das in diesem Jahr schon? Beim TV-Duell der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Herausforderer Martin Schulz (SPD) fehlte nicht mehr viel für eine spontane Vorab-Einigung auf eine große Koalition. Und in der Zweier-Talkrunde bei Anne Will am vergangenen Sonntag gaben Grünen-Chef Cem Özdemir und CDU-Finanzminister Wolfgang Schäuble eine recht harmonische schwarz-grüne Vorstellung.

Etwas kontroverser könnte es hingegen am heutigen Freitag zugehen: Der Tagesspiegel hat die Spitzenkandidaten der im Berliner Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien zur Diskussion ins Tagesspiegel-Haus am Askanischen Platz in Kreuzberg geladen. Denn wenn am 24. September der neue Bundestag gewählt wird, wird es schließlich auch um die Zukunft der Hauptstadt gehen.

Auf dem Podium werden Eva Högl (SPD), Monika Grütters (CDU), Petra Pau (Linke), Lisa Paus (Grüne), Beatrix von Storch (AfD) und Christoph Meyer (FDP) erwartet. Die Tagesspiegel-Chefredakteure Stephan-Andreas Casdorff und Lorenz Maroldt wollen von den Kandidaten wissen, mit welchen Ideen für Berlin sie in den Bundestag streben – und wie sie sie umzusetzen wollen. Baustellen gibt es hier ja genug.

Mitverfolgen können Sie die ausgebuchte Debatte live auf www.tagesspiegel.de/berlin heute ab 19 Uhr.

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben