VORFAHRT FÜR LÄUFER : Für die Autos gibt es vier Schlupflöcher

Mit dem Auto.

Grundsätzlich gilt in der Innenstadt bis etwa 16 Uhr die Regel: das Auto besser stehen lassen. Den Läuferring kreuzen können Autofahrer auf der Stadtautobahn am Innsbrucker Platz, am Breitenbachplatz und am Hohenzollerndamm. Im Tiergartentunnel kann die Strecke unterfahren werden.

Mit dem Bus. Die BVG muss heute viele Buslinien in der City umleiten oder verkürzen. Der 100er beispielsweise wird zwischendurch komplett eingestellt. Eine Auflistung der Änderungen gibt es im Internet unter www.bvg.de.

Mit der Bahn. S- und U-Bahnen sind heute sicherlich das beste Verkehrsmittel. Auf den Linien U 2, U 6 und U 7 fahren die Züge zwischen 7 und 15 Uhr sogar öfter. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben