Berlin : Vorpremiere: "Die Prophezeiung"

sik

Dienstagabend, Cinemaxx Potsdamer Platz. Für zarte Gemüter ist der neueste Film von Regisseur Chuck Russell wahrscheinlich nicht geeignet. "Die Prophezeiung" sei im Stil des Gruselklassikers "Das Omen" gehalten, teilt die Promotionfirma mit. Und "Das Omen" hatte ja bei einigen Zuschauern durchaus reines Grauen ausgelöst. Russell war jetzt nach Berlin ins Cinemaxx am Potsdamer Platz gekommen, um bei der deutschen Vorpremiere diesen spirituellen Thriller zu präsentieren. Die Hauptrolle spielt Kim Basinger. Unter anderem sind weiter Christina Ricci, Rufus Sewell und Holliston Coleman zu sehen. Am 9. November dann kommt der Film in die deutschen Kinos. Nach seinem Besuch in Berlin reiste Regisseur Russell weiter nach Dresden und Rostock. Denn schließlich will man sich ja nicht nur in der deutschen Hauptstadt ordentlich gruseln.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben