Berlin : Vorurteile abbauen, Lobbyarbeit leisten

-

Die Gesellschaft besteht seit 20 Jahren. Aufgaben sind unter anderem die im Oktober stattfindenden Gesundheitstage für türkische Mitbürger . Ärzte halten sie auf Türkisch und bieten Fortbildungen für türkische Mediziner. Ansprechpartnerin: Emine Yüksel, Tel. 437438 43 oder per EMail: yueksel@gyn-gp.de

Deutsch-türkisches Akademikerforum

Verband Intellektueller und Kulturschaffender. Treffen einmal im Monat, Diskussion über aktuelle Themen. Anschrift c/o Türkischer Bund Berlin (TBB), Weichselstr. 66, 12043 Berlin, Tel. 6243120.

Türkischer Kulturrat in Berlin

Vorsitzender: Tahsin Incirci

Vereinsanschrift: c/o Türkischer Bund Berlin (TBB), Weichselstr. 66, 12043 Berlin, Tel. 6243120

Türkisches Wissenschafts- und Technologiezentrum (BTBTM)

Die 70 Mitglieder sind überwiegend aus der zweiten Generation der Migranten. Sie verstehen ihren Verband als Diskussionsplattform für politisch aktuelle Themen , orientiert am Laizismus der Türkei. Zum BTBTM gehört auch der Bund Türkischer Studierendenvereine ( BTS e.V.). Adresse: Villa BEL, Marchstr. 6, 10623 Berlin (auf dem TU-Campus ), Telefon 31424800.

Bund türkischsprachiger Fachkräfte im psychosozialen Bereich und Gesundheitswesen (BTF)

Der Zusammenschluss von Psychologen, Pädagogen und Sozialarbeitern ist ein Forum für die Arbeit mit Migranten in Krankenhäusern, sozialen Diensten, Krankenkassen . Fachtagungen zur interkulturellen Bildung, politische Lobbyarbeit. Vorsitzende: Berin Arukaslan, Adresse: c/o Arukaslan, Spenerstr. 28, 10557 Berlin, Tel. 0179 - 593 25 52

Türkisch-Deutsche Unternehmervereinigung Berlin-Brandenburg

Adresse: Kurfürstendamm 175, 10707 Berlin, Infos unter Tel: 885500 00 und www. tdu-berlin.de clk

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben