Berlin : Wahl der Bezirksbürgermeister: Marzahn-Hellersdorf

bey

Als sicher gilt, dass der bisherige Bürgermeister Uwe Klett (PDS) seinen Chefsessel im Rathaus behält. Wer außerdem für die PDS in das Bezirksamt einzieht, ist noch offen. Am 17. November sollen die vier Kandidaten nominiert werden. Neun Bewerbungen nahm die PDS-Zentrale in den vergangenen Tagen entgegen. Darunter befinden sich die beiden bisherigen PDS-Dezernenten Petra Leuschner und Heinrich Niemann sowie die Ex-Jugendstadträtin Salomé Kirsten. Großen Wert legt die PDS auf die Ressorts Stadtentwicklung und Gesundheit, Haushalt/Personal/Verwaltung sowie Jugend und Soziales. Die SPD schickt ihre langjährige Fraktionsvorsitzende Marlitt Köhnke ins Bezirksamt. Für die Christdemokraten zieht wieder Sven Simdorn ein. Grafik: Sitzverteilung der BVV Marzahn-Hellersdorf

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar