Berlin : Wahl der Bezirksbürgermeister: Spandau

du-

In Spandau hat die CDU eine Zählgemeinschaft mit der FDP vereinbart. Die schwarz-gelbe Koalition verfügt mit 29 Sitzen gemeinsam über die absolute Mehrheit in der BVV. Nach der Entscheidung der Liberalen sitzt der CDU- Bürgermeister Konrad Birkholz weiter fest im Sattel. Weiter im Amt bleiben auch die Dezernenten Gerhard Hanke (CDU/Kultur), Ursula Meys (Jugend), Axel Hedergott (SPD/Verwaltung) und Carsten Röding (CDU/Bau). Die Sozialdemokraten, denen ein dritter Stadtratsposten zusteht, hatten zunächst das Kultur- oder das Bauressort angepeilt. Sie müssen sich jetzt mit der Abteilung Gesundheit und Soziales zufrieden geben, die von der Bezirksverordneten Birgit Bialkowski übernommen werden soll. Grafik: Sitzverteilung der BVV Spandau

0 Kommentare

Neuester Kommentar