Berlin : "Walk of Fashion": Oranienburger Straße wird zum Laufsteg

oom

Mode macht Mitte munter: Am Sonnabend wird bereits zum dritten Mal der Walk of Fashion veranstaltet. Insgesamt neun Berliner Modedesigner werden wieder die Straße im Berliner In-Bezirk zum Laufsteg machen.

Die Idee zum Walk stammt von Civan Ucar, Friseur in den Heckmann-Höfen, der zusammen mit einem Team die Veranstaltung organisiert. Bedingung für die Teilnahme an der Modenschau ist, dass die Sachen auch zu kaufen sind.

Ausgehend von den Heckmann-Höfen starten um 18 Uhr rund 100 Models ihren Fußmarsch durch die August-, Gips- und Rosenthaler Straße, um schließlich durch die Oranienburger Straße wieder zu den Heckmann-Höfen zurückzukehren. Dort beginnt dann eine Abschlusspräsentation. Unter den Designern sind unter anderem Heike Miletha, Frieda von Wild, Margarete Arenz, Chevalier, Eisdieler und Janet Knaack.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar