Berlin : WALTER BAU IN BERLIN

-

Walter Bau hat nicht nur mit dem Olympiastadion Spuren im Stadtbild hinterlassen. Markante Arbeitsproben des Konzerns sind auch am Treptower Spreeufer zu besichtigen: Dort hat die Firma für die Allianz die „Treptowers“ errichtet – eines der größten deutschen Bürozentren.

SAPNIEDERLASSUNG

Auch in Mitte hat Walter Bau Zeichen gesetzt: Hier war die Bauunternehmung verantwortlich für den Neubau des Softwareherstellers SAP, der nun an der Rosenthaler Straße residiert. 60 Millionen

Euro wurden in das siebenstöckige Glas-Gebäude investiert.

SCHLOSS-GALERIE

Die Bauarbeiten für das etwa 200 Millionen Euro teure Einkaufszentrum Schloßgalerie in Steglitz werden vom Investor H.F.S. finanziert, dem auch die Neuköllner Gropius-Passagen gehören. Das Center ist für 90 Läden sowie Büros, Lokale und Freizeitangebote gedacht. tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar