Berlin : Walzerseligkeit in Rot-Weiß

Das Ritz Carlton lädt zur Ballnacht – zugunsten „Menschen für Menschen“

-

„Alles Walzer“ heißt es am 21. April im Ritz Carlton. Zum zweiten Mal wird dort die Wiener Ballnacht gefeiert – wer beim Defilee der Debütanten mitmachen möchte, melde sich bis 2. März unter der Rufnummer 33777 6021 für das Casting am 4. März von 10 bis 18 Uhr im Ritz.

Noch offen ist, ob Bundespräsident Horst Köhler mit seiner Frau Eva-Luise den Ball schmückt, für den sich das Hotel in den Farben Österreichs in ein rot-weißes Märchen verwandeln will. Eingeladen ist er, und „er tanzt gern“, sagte gestern Almaz Böhm. Die studierte Viehzuchtexpertin und gebürtige Äthiopierin vertrat ihren Mann Karlheinz Böhm als designierte Nachfolgerin in der Stiftung „Menschen für Menschen“ und hofft auf viele Anhänger für die Wiener Ballseligkeit.„Der Ball ist eine Freude“, sagte die inzwischen österreichische Staatsbürgerin, „und Freude bereitet er auch in Äthiopien.“ Denn die zweite Wiener Ballnacht im Ritz Carlton unterstützt wieder in Almaz Böhms Heimat den Bau einer Schule – über 150 000 Euro kamen 2005 zusammen. Diesmal soll ein Gymnasium mit Hilfe des Wiener Walzers gebaut werden – von den 500 Euro pro Dinnerkarte und Sitzplatz im Ballsaal und den 180 Euro für die Flanierkarte inklusive Büfett und Getränke gehen je 300 und 100 Euro an „Menschen für Menschen“.

Wer als Ballgast helfen will: Karten unter der Rufnummer 8892 494 0 oder E-Mail: nvg@nvg-event.de. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben