Berlin : Warmkochen für den Ball der Kaufleute

Spitzenköche aus Nordamerika servieren Spezialitäten im Hotel Intercontinental

-

Sie haben eine lange Reise hinter sich: die Spitzenköche Shawn Whalen , David Bakker und Jud Simpson sind extra aus Nordamerika eingeflogen worden, um beim Ball des Verbandes der Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) kanadisches Essen zu kredenzen. Dann das Land steht im Mittelpunkt der Veranstaltung, die am Sonnabend zum 54. Mal beginnt. Der Ball im Hotel Intercontinental steht unter Schirmherrschaft der kanadischen Botschafterin Marie BernardMeunier . Erwartet werden rund 2000 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur, darunter US-Botschafter Daniel Coats und Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD). Auf drei Bühnen unterhalten mehrere Bands das Ballpublikum bis in die frühen Morgenstunden. Motto der Veranstaltung ist „Kanada – die neue Botschaft“, denn das Land eröffnet bald seine diplomatische Vertretung am Leipziger Platz. Ende des Jahres soll es voraussichtlich soweit sein. Da passt es recht gut, dass schon mal die kulinarischen Botschafter ihre Aufwartung machen. Gemeinsam mit Interconti-Küchenchef Matias Uhlig kochten sie sich gestern warm bei kanadischem Hummer, gegrilltem Lachs und Bisonfilet. Wer sich nun die Lippen leckt – die Karten für den VBKI-Ball sind ausverkauft. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar