Berlin : Warnstreiks in Kitas und Krankenhäusern

Gewerkschafter gehen auf die Straße

-

Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes rufen heute bis 11 Uhr zum Warnstreik auf. Gestreikt wird zwischen 9 und 10 Uhr bei der zentralen Kundgebung auf dem MarleneDietrich-Platz . Bei zwei dorthin führenden Demonstrationszügen (siehe Grafik) kommt es zu kurzen Straßensperrungen. Mitarbeiter der Charité und des Klinikums Benjamin Franklin machen zwischen 12.30 und 13.30 Uhr eine „aktive Mittagspause“. Der Klinikbetrieb läuft nach Verdi-Angaben uneingeschränkt weiter. In den Senatsverwaltungen und Meldeämtern bleiben bis 11 Uhr zahlreiche Büros zu. Für die rund 160 bestreikten Kitas ist laut GEW eine Notversorgung eingerichtet. Zwischen 7 und 10 Uhr wird zudem vor der Technischen Universität (Straße des 17. Juni 135), zwischen 10 und 12 Uhr vor der Freien Universität (Habelschwerdter Allee 39-45) protestiert. frh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben